Die besten Comedy-Podcasts

Früher war nicht alles besser! Vielleicht gab es mehr Lametta, Podcasts hingegen nicht. Letztere sind seit mehreren Jahren der absolute Hype, weshalb nahezu in jedem Wohnzimmer, auf jeder Bahnfahrt und während jeder freien Minute die beliebten Audio-on-demand-Dienste gehört werden. Wer bei den vielen aus dem Boden schießenden Formaten den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sieht, kann sich entspannt zurücklehnen. Denn: Wir haben für euch die besten Comedy-Podcasts 2022 rausgehört, die es momentan so gibt. Weil Lachen ist nicht nur gesund, sondern auch die beste Medizin gegen graue Tage. 

1. Baywatch Berlin

Moderator, Musiker und Entertainer Klaas Heufer-Umlauf macht seit 2019 zusammen mit Creative Producer Thomas Schmitt sowie Autor und TV-Producer Jakob Lundt einen Podcast. Das Trio ist uns aus der „Late Night Berlin“ auf ProSieben bekannt. Unter anderem aus der Ausgabe, in welcher das Trio sich durch die Weinmesse Berlin durchprobiert. In „Baywatch Berlin“ redet die TV-Prominenz nun über alles, was das Leben schön macht: Die Kunst des Erbsenmelkens, Pop-Kultur in all ihrer Gänze und ein bisschen Plausch aus dem Nähkästchen. Auch Klaas‘ Langzeitpartner Joko Winterscheidt ist ab und an am Start.

2. Nur verheiratet mit Hazel & Thomas

Unser Comedy-Angel Hazel Brugger ist seit 2020 verheiratet und seit diesem Jahr auch Mama. Ihr Ehemann Thomas Spritzer ist selbst Comedian, Autor und Veranstalter. Im Podcast „Nur verheiratet mit Hazel & Thomas“ untersucht das Paar gemeinsam, was zum Eheleben zweier Comedians gehört. Nun startet schon die dritte Staffel des Podcasts (ja, auch Podcasts haben Staffeln). Hazel Brugger ist demnächst übrigens wieder auf Tournee. Mit ihrem dritten Bühnenprogramm Kennen Sie diese Frau? macht sie unter anderem in Wiesbaden und in vielen anderen Städten Halt.

3. Die Deutschen

Im Juni 2019 haben sich zwei Männer mit viel Humor und Meinung zusammengetan, um einen Podcast aufzunehmen. Ein Podcast, den diese Nation gebraucht hat! Stand-Up Comedian Nizar und YouTuber und Social Media Influencer Shayan diskutieren gemeinsam über „Die Deutschen“. Dabei geht es um wichtige Themen wie Zähne, verfaulte Haie, Pferdeflüsterer und Fame an sich. Was das mit den Deutschen zu tun hat? Hör selbst mal rein! Wer mehr vom Comedian Nizar sehen will, kann sich Tickets für sein Solo-Programm „Witz-Kommando“ besorgen! Unter anderem in Mannheim oder in Erlangen zu sehen! Alle Städte hier!

4. Wie war der Tag, Liebling?

Komödiantin Anke Engelke und Radiomoderator Kristian Thees haben gemeinsam einen Podcast aus dem Boden gestampft. In „Wie war der Tag, Liebling?“ fabulieren sie über die kleinen Geschichten des Tages. Weil sich derartige Podcasts thematisch nur schwer zusammenfassen lassen, hier ein paar Folgentitel: Freu dich auf „Ausdruckstanz und Ausweichmanöver“, „Wahrheit und Wattenscheid“ und zu guter Letzt die regelmäßigen „Hörererrektionen“. Klingt gut? Den Podcast gibt es beim SWR3 und auf allen verfügbaren Streaming Plattformen.

5. Talk ohne Gast

Till Reiners und Moritz Neumeier haben sich an einem muckeligen Wintertag im Januar 2019 zusammengesetzt, um der Welt die erste Folge ihres Podcasts zu präsentieren. Rausgekommen ist das Juwel „Talk ohne Gast“, welches nun schon dreijähriges Bestehen feiert (in Podcast-Jahren gerechnet sind das 21!). Till Reiners ist deutscher Comedian – so wie Moritz Neumeier auch. Im polyphonen Duett diskutieren sie Themen wie Food-Trends, internationale Politik und Pop-Kultur – 360 Grad Qualitätspodcast halt. Die beiden gehen übrigens auch auf Tour zusammen! Sichert euch am besten gleich eure Tickets dafür.

6. Dick & Doof

Sandra und Luca halten nicht viel von sich selbst. Sie behaupten „sexy, charmant und unfassbar intelligent“ – all das seien sie nicht. Stattdessen bilden sie gemeinsam Dick & Doof. Im gleichnamigen Podcast spricht das komödiantische Duo über Alltägliches und Notwendiges, aufgefrischt mit einer deftigen Portion Humor. Dazu zählen beispielsweise Wohnen in Großstädten, erste Dates, Gucci und Casablanca. „Dick & Doof“ ist definitiv ein Lauscherlebnis wert!


Unsere Podcast-Empfehlungen der letzten Jahre:

Gemischtes Hack

Felix Lobrecht und Tommi Schmitt, ein Comedian und ein Gagschreiber, die frei von der Leber weg über alles reden, was es so zu bereden gibt. Da kann es auch schon mal zu unkontrollierbaren Lachanfällen kommen – sowohl bei den Hackprotagonisten als auch beim Publikum. Mit ihrer grundsympathischen Art und einer gesunden Portion Humor quatschen die Beiden über Alltägliches, Abgefahrenes und sonstiges Allerlei. Unbedingt mal auschecken.

Herrengedeck

Der Name dieses Comedy-Podcasts ist so treffend wie irreführend. Mit einem Gedeck, das wahlweise aus Korn, Kümmel oder einer anderen Spirituose besteht, beginnt zwar jede Folge, es plaudern aber Ariana Baborie und Laura Larsson. Die beiden Berlinerinnen treffen sich einmal wöchentlich für einen selbstironischen Schlagabtausch, bei dem sie darüber reden, was sie bewegt. Dementsprechend vielfältig ist die Themenbreite, die von Klopapier, inneren Ängsten und der gemeinsamen Vergangenheit beim Radiosender KissFM handelt. 

Fest & Flauschig

Sie sind füreinander geschaffen wie Schokolade und Bananen: Olli Schulz und Jan Böhmermann. Früher noch Sanft & Sorgfältig, mittlerweile Fest & Flauschig. Neben ihrem offensichtlichen Faible für Alliterationen überbietet sich das Entertainment-Dreamteam in Gesprächen mt ernsten Anliegen und absurden Übertreibungen. Ob seriös oder eben das exakte Gegenteil davon, stets locker und laberfreudig gibt es kein Thema, vor dem Olli Schulz und Jan Böhmermann nicht halt machen.   

Frau Bauerfeind hat Fragen

50 Fragen, 1 Gast und jede Menge Situationskomik. Das ist das Rezept, nach dem Frau Bauerfeind auf der Bühne des Berliner Pfefferberg-Theaters regelmäßig für ausgelassene Stimmung sorgt. Und das schmeckt. Wer also schon immer einmal wissen wollte, was Palina Rojinski, Klaas Heufer-Umlauf oder Sarah Kuttner wirklich ausmacht, sollte unbedingt reinhören. Lachmuskelkater garantiert!

Die Blaue Stunde

Bei wem der Umgangston auch mal ein bisschen ruppiger sein darf, sollte sich den Podcast von Kabarettist und Autor Serdar Somuncu zu Gemüte führen. In einer wilden Mischung aus akutellem Weltgeschehen und abstrusem Boulevard kommentiert der selbsternannte Hassias alles, was nicht niet und nagelfest ist. Mit seiner unverblühmten Art schafft es der Moderator dabei immer wieder, für breite Grinser und schallendes Gelächter zur sorgen, auch wenn einem letzteres durchaus mal im Hals stecken bleiben kann. Aber überzeugt euch selbst. 

No Such Thing As A Fish

Das letzte Podcast-Juwel kommt aus dem Land des High Tea, Shortbread und der Queen herself. Großbritannien ist bekannt für eine bestimmte Art des Humors (siehe Mounty Python). Bei „No Such Thing As A Fish“ diskutieren die vier Köpfe Dan Schreiber, James Harkin, Andrew Hunter Murray und Anna Ptaszynski ausgefallene Erfindungen und vieles weitere mehr. Als Produkt des BBC hat die Show schon diverse Auszeichnungen abgesahnt. Der Podcast ist so erfolgreich, dass das Quartett 2021 sogar live on UK Tour in 28 Städten war.

So das waren sie also, die besten uns bekannten Comedy-Podcasts. Falls ihr noch nicht genug vom Schenkelklopfen habt, dann schaut doch mal hier vorbei!