Seit mittlerweile über 100 Jahren wird er in großen Teilen der Welt gefeiert – der internationale Frauentag! Entstanden als Initiative sozialistischer Organisationen finden inzwischen weltweit am 8. März Demonstrationen mit Tausenden von Teilnehmerinnen und Teilnehmern für Frauenrechte statt. Seit dem Ursprung des Weltfrauentags hat sich hinsichtlich der Stellung der Frau in der Gesellschaft einiges verändert – jedoch noch lange nicht genug. Von Geschlechtergleichheit ist die momentane Gesellschaft noch weit entfernt, sonst wäre das Bestehen dieses Tages auch nicht mehr nötig. 

Jahr für Jahr veranstalten auch immer mehr Künstlerinnen und Künstler Events oder passen beispielsweise ihr Comedy-Programm an, um auf diesen Tag und die Leistungen der Frauen aufmerksam zu machen. Um den Durchblick zu behalten, zeigen wir dir, welche Event-Highlights zum Frauentag dich in diesem Jahr erwarten!

Workshop

Viele Frauen mussten gerade während der Corona-Pandemie stark zurückstecken und konnten sich nicht um ihr eigenes Seelenheil kümmern. Das Klubhaus Ludwigsfelde hat hierfür extra einen Frauentagsspecial-Workshop organisiert, bei dem Frauen einen Tag lang nur auf sich achten und sich um ihre eigenen Bedürfnisse, Wünsche und Träume kümmern, sodass sie wieder gestärkt und vollen Mutes im Leben weiterschreiten können.

Musikalische Highlights

Passend zum Frauentag finden zahlreiche Konzerte in der Bundesrepublik statt. Hier kommen unsere zwei Geheimtipps für musikalische Unterhaltung am 08. März:

Die „Uwe Jensen Show“ präsentiert auch in diesem Jahr wieder die Frauentagsgala und versucht dabei einen musikalischen Bogen zwischen das Verhältnis von Frau und Mann zu spannen. Hier wird beste musikalische Unterhaltung mit einer einmaligen Bühnenshow geboten.

Mit musikalischem Witz führen Alexandra Broneske und Stefanie Bremerich-Jouvenal durch ihr Frauentagskonzert. Mit Humor und Leidenschaft führen die beiden Damen mit Klavier und Gesang durch ihr herausragendes Abendprogramm, in dem von Pop über Chanson bis hin zu Schlager alles dabei ist, was das Herz so begehren könnte.

Frauenpower im Kabarett

Sia Korthaus. Bild: © Simin Kianmehr

Geballte Frauenpower liefert in diesem Jahr das Kabarett. Mit Eva Eiselt, Lisa Fritz und Sia Korthaus haben wir drei brillante Kabarettistinnen in unseren Event-Highlights zum Frauentag, die mit ihrer eigenen Art, ihrem Humor und ihrem erstklassigen Kabarettprogramm überzeugen und damit definitiv einen Besuch wert sind. Natürlich haben alle drei ein passendes Programm zum Frauentag erarbeitet, das besonders die Lachmuskeln der anwesenden Ladys beanspruchen wird. 

Unterhaltung aus dem Theater

Was Frauen wirklich wollen“, das ist die große Frage und auch Titel des Theaterstücks, das im Theater im Palais passend zum Weltfrauentag aufgeführt wird. Hier erwarten die Zuschauerinnen und Zuschauer eine grandiose Collage witziger Szenen rund um das verzwickte Verhältnis zwischen den beiden Geschlechtern Mann und Frau.

Blendende Unterhaltung zum Frauentag bietet auch das Programm „Wenn Mutti aus der Kneipe kommt“. Der Titel lässt bereits erahnen: Das kann ja lustig werden. Dafür sorgen die drei herausragenden Künstlerinnen und Künstler Bella Liere, Andreas Zieger und Helmut Fentsch. Hier wird es definitiv nicht langweilig.

Girls just wanna have fun

Party-Hits der 80er, freche Comedy und Akrobatik vom Feinsten, das erwartet euch bei „Girls just wanna have fun! Die Partyshow zum Frauentag“. Hier wird von allem etwas geboten und sorgt damit für einen abwechslungsreichen und unterhaltenden Mädelsabend. Schnapp dir deine Freundinnen und besucht gemeinsam die abgefahrene Show in Wittenberg.

Wir hoffen, wir konnten dir ein paar Highlights für deinen Frauentag liefern. Falls du noch mehr Events und Veranstaltungen suchst, stöbere gerne durch unser ADticket-Portal und lass dich weiter inspirieren. Falls du auch in Zukunft keine Highlights verpassen möchtest, folge uns einfach auf Instagram und Facebook.